Essen mit Freunden macht immer Spaß und wenn dann die Wahl auf ein Restaurant direkt am See fällt, läßt das auf eine tollen Start in den Sommer hoffen!

Das idyllisch am Hallwilersee gelegene Restaurant Schifflände ist ein Teil der Gruppe Remimag, die über die ganze Schweiz verteilt Restaurants und Hotels betreibt und hat einen wunderschönen Gastgarten direkt am Wasser.

Das Schifflände ist – je nach Verkehr – in ungefähr 45 Minuten sowohl von Zürich als auch von Luzern zu erreichen und damit ein gut gebuchtes Ausflugsziel. Wie die Reservierungen zeigen, fahren aber auch viele gerne für einen gemütlichen Abend her.

So sind auch wir uns mit unseren Freunden hier verabredet, um einen gemütlichen Frühsommer-Abend auf der Seeterrasse zu verbringen. Ein durchziehender Regenschauer macht uns aber einen Strich durch die Rechnung und so müssen wir ins Haus und im Restaurant Platz nehmen.

Wie man gleich beim Betreten des Restaurant sieht, ist die Schifflände auf großen Andrang vorbereitet. Räumlich großzügig und die offene Küche bietet viel Raum, um auch bei voll besetzter Terrasse und Restaurant keine langen Wartezeiten aufkommen zu lassen.

Das Schifflände hat am Abend 2 Service und so macht es Sinn, sich vor der empfohlenen Reservierung Gedanken darüber zu machen, ob man beim 1. Service ab 17:30 oder beim 2. Service um 20:00 Uhr dabei sein will.
Wir haben Glück, dass – vermutlich auch wetterbedingt – noch nicht soo viel los ist und so können wir ohne Zeitdruck in Ruhe unser Essen genießen.

Die Auswahl an diesem Samstag ist klein aber fein: das derzeit verkleinerte Menü bietet aber alles, was man sich wünscht.

Die Vorspeisen

Wir wählen Marktsalat, „Schifflände“-Knusperli (Eglifilets im Bierteig) und Rindstartar als Vorspeisen. Dazu wählen wir aus der offenen Weinkarte (18 Weine und Schaumweine werden offen angeboten!) einen Sancerre.

Die Speisen sind alle sehr gut zubereitet und der Eigengeschmack der Speisen ist sehr gut. Mein Tartar ist geschmacklich sehr gut, wurde aber sicher nicht von Hand geschnitten und kann im Vergleich zu dem Tartar im Werkhof nicht mithalten. Die Salate sind sehr gut und frisch, die „Knusperli“ einwandfrei!

Die Hauptspeisen

Als Hauptspeisen wählen wir Gebratene Eglifilets, Balchenfilets (Lachsart), Red Thai Curry und ich kann einfach nicht an den Knusperlis „in Erwachsenengröße“ vorbei.

Dazu entscheiden wir uns für einen Grünen Veltliner Rotes Tor 2013 von Franz Hirtzberger – für Schweizer Verhältnisse zu einem echten Schnäpchenpreis.

Die Hauptspeisen sind allesamt gut, die Portionen auch für Männer sattmachend und die „erwachsenen“ Knusperli mit Pommes bringen auch mich fast an meine Grenzen (!) .

Die Weinauswahl

ist generell ausgezeichnet, was sicher an der Kooperation mit weinundmehr.ch liegt: tolle Auswahl und sehr günstige Preise.
Die angebotenen Weine haben alle auch einen Mitnahmepreis und sind mit einem Aufschlag von rund 40,- EUR sehr fair kalkuliert. Man merkt hier gut, dass man eben doch schon ein Stück weit weg von Zürich und Luzern ist…..

In diesem Fall mache ich sogar eine Ausnahme und bekrittle nicht, dass es Weinpreisliste statt einer Weinkarte ist -> angesichts der Menge der angebotenen Weine und mit den unterschiedlichen Preisen ist das sicher nicht anders zu lösen.

Das Service

Das Service ist aufmerksam und präsent und zeigt, dass es gewohnt ist, professionell auch einem größeren Gästeansturm gewachsen zu sein.
Dass dabei z.B. beim Weinservice kleine Fauxpass’s passieren und einfach die ganze Kapsel entfernt wird bzw. der Kork nicht vorgelegt wird, ist im Gesamtbild sicher zu übersehen.
Qualitativ gibt es nichts zu bemängeln uns der Weinkühler aus Metall hält unser Rotes Tor bis zum letzten Tropfen in perfekter Trinktemperatur.

Die Nachspeisen

passen dann wieder ins Bild: sauber, makellos, famlienfreundlich. Und so verbringen wir einen tollen Abend mit Freunden, mit gutem Essen und Trinken und natürlich viiel lachen ….

Meine Bewertung

KücheServiceWeinkarte
(Weinpreisliste)
Preisfaktor
14 / 2015 / 2016 / 205 / 5
Wir kommen gerne wieder!

Das Schifflände im Internet:
Die Homepage: https://www.restaurantwerkhof.ch/
Facebook: https://www.facebook.com/restaurant.schifflaende

Schreibe einen Kommentar